Robustheit in Produktionssystemen

Neben klassischen Zielen, wie die Erreichung einer hohen Leistung bei geringen Kosten, haben Unternehmen auch zusätzliche Ziele für ihre Produktions- und Logistiksysteme im Blick. Dazu zählen etwa Kundenzufriedenheit oder die CO2-Bilanz. Unter dem Einfluss der stark vernetzten globalen Produktion und zunehmender Konkurrenz um Rohstoffe und Märkte hat sich in den letzten Jahren die Robustheit zu einem weiteren wichtigen Ziel entwickelt. Die Robustheit eines Produktionssystems kann definiert werden als die Fähigkeit eines Systems, trotz störender interner und externer Einflüsse in einem definierten Zustand zu bleiben.

Auch wenn eine erhöhte Robustheit in der Regel mit zusätzlichen Kosten einhergeht, so ist die daraus gewonnene Sicherheit für Unternehmen wichtig. Allerdings bestehen zur Zeit nur begrenzte Möglichkeiten, die Wechselwirkungen zwischen der Robustheit eines Systems, den dadurch entstehenden Kosten sowie dem daraus resultierenden Nutzengewinn systematisch zu bewerten.

Abbildung: Robustheit als die Eigenschaft, trotz Störungen in einem definierten Systemzustand zu bleiben.

Folgende Fragen zum Thema Robustheit in Produktion und Logistik stehen im Mittelpunkt der Forschung der Arbeitsgruppe:

  • Wie kann Robustheit in Produktions- und Logistiksystemen messbar und bewertbar gemacht werden?
  • Wie ist das Verhältnis zwischen Robustheit und Effizienz, d.h. wie viel Effizienz muss ein Unternehmen aufgeben, um dafür ein höheres Maß an Robustheit zu erlangen?
  • Reicht es aus, die Robustheit an zentralen Punkten oder Schnittstellen im System zu verbessern, um die Robustheit des Gesamtsystems zu verbessern?

Ausgewählte Publikationen

  • Becker, Till and Meyer, Mirja and Windt, Katja (2013). A network theory approach for robustness measurement in dynamic manufacturing systems. The Annual Cambridge International Manufacturing Symposium -- Disruptive supply network models in future industrial systems: configuring for resilience and sustainability ISBN 978-1-902546-36-0: [www] [BibTex]

  • Till Becker and Mirja Meyer (2014). Performance and Time Based Robustness Measures for Dynamical and Multi-variant Manufacturing Systems. The Annual Cambridge International Manufacturing Symposium -- Capturing value from global networks: implications for manufacturing, supply chains and industrial policy ISBN 978-1-902546-45-2: [www] [BibTex]